NEWS

Ihr Lieben! 


Free Beat hat seit 1. Oktober wieder an 6 Tagen pro Woche geöffnet. 

Wir haben uns bemüht, so unkompliziert wie nur irgendwie möglich 

für ALLE offen zu sein und die geschlossenen Gruppen,

mit denen wir im Grunde immer noch arbeiten müssten, aufzulösen. 


Das ist deshalb möglich,

weil wir uns erstens dazu entschieden haben,

die Trommelgruppen mit dem Vertrauen zu öffnen, 

dass nie mehr als 22 Menschen zu einer Session kommen. 

Die Erfahrung der vergangenen Wochen zeigt, 

dass die ungeregelte Verteilung super funktioniert 

und - wie durch einen schönen Zufall - kaum mehr Menschen als erlaubt zu einem Termin kommen. 

Speziell an den Tagen Montag bis Donnerstag sind die Gruppengrößen weit unter der erlaubten Personenzahl. 

Sollte es dennoch der Fall sein, dass zu viele im Raum sind, 

müssen zu spät Kommende damit rechnen, nicht mehr Einlass zu bekommen. 


Zweitens haben wir beschlossen, 

den Nachweis "wer an welchem Tag bei Free Beat anwesend war"

über ein Heft aufzuzeichnen, 

welches im Eingangsbereich aufliegt und in welches sich jede(r) 

selbständig mit seinem Namen eintragen muss. 

Es wäre viel zu kompliziert, für jeden Raum ein eigens Nachweisheft zu führen. 

Damit fallen auch die Voranmeldungen weg. 


Wer sich nicht an diese Regeln hält, 

schadet uns und dem Projekt. 

Die ganze Datenschutzangst ist unserer Meinung nach fadenscheinig.

Wer sich nicht eintragen möchte, aus welchen Gründen auch immer, 

soll es sich bitte überlegen, eventuell gar nicht zu kommen. 


Im Heft werden nur die Namen (Vorname / Nachname) eingetragen!!!!

Die Kontaktdaten von euch haben wir und gehen sorgsam damit um!!!!  


Leider MÜSSEN wir die Anwesenden nachweisen können. 

Wir beide haben die Covid Bestimmungen für Bildungseinrichtungen nicht erfunden,

haben unsere eigenen Gedanken über diese ganze „Krise“

und handhaben vieles so weit es geht mit Hirn und Hausverstand.

Habt jedoch bitte Verständnis dafür, dass auch wir gewisse Regeln ganz einfach befolgen müssen. 

Wir hoffen sehr auf eure Kooperation und Mithilfe. 


In Vorfreude auf einen harmonischen Free Beat Herbst,

von Herzen Maria und Gottfried 
Nähere Informationen unter 0676/ 7 909 565..



Vorschriften, die für alle österreichischen Bildungseinrichtungen gelten,

müssen auch bei der Free Beat Company eingehalten werden:

- Betreten des Free Beat Gebäudes mit Mund- Nasenschutz. 

- Im Trommel- und Bandraum kann der MNS abgenommen werden.

- Vor dem Trommeln bzw. bevor die Instrumente im Bandraum benützt werden  

 sollen die Hände mit den bereit stehenden Mitteln desinfiziert werden. 


                                                                                


Komm und 

mach doch auch mal mit..


Free Beat Company


Gemeinsames Trommeln:
Täglich um 20 Uhr-
freitags und samstags 17 Uhr + 20 Uhr
(Sonntag gibt es kein Trommeln!!!)

Gemeinsames Singen:
Immer am letzten Sonntag im Monat
20 Uhr

Geöffnet: Mo- Do 17 Uhr- 22 Uhr
              Fr+Sa 17 Uhr-24 Uhr

Geänderte Öffnungszeiten
in den Schulferien siehe Termine:








Klänge aus der Quarantäne

Auch wenn wir uns in diesen Zeiten nicht sehen können, haben wir doch eine Möglichkeit gefunden zusammen zu "grooven". Maria und Gottfried haben sich die Mühe gemacht und sich mit vielen von uns telefonisch verabredet, den Ton vom Handy abgenommen, abgemischt. Flo hat das ganze zu einem schönen Video zusammengefasst. Und hier ist sie nun, die erste Online-Free Beat Session. Schön, auch in solchen Zeiten durch die Musik verbunden zu sein.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

"Musik ist für uns alle da!“
Aus dem Grund wurde die „Free Beat Company“ von uns, Maria Zeisler und Gottfried Jaufenthaler, ins Leben gerufen. Nach zwei beruflichen Brasilienreisen verspürten wir den brennenden Wunsch, in unserer Heimat gemeinsam mit vielen Menschen auf ganz unkomplizierte Weise zu musizieren.

Die „Free Beat Company“ ist ein Geschenk an alle Jugendlichen und Erwachsenen:
Die Lust am Groove, die Freude andere zu hören und zu spüren, das Bedürfnis nach tiefen Klängen und starken Rhythmen wird in dieser, für ALLE offenen, Trommelgruppe erfüllt.
Es sind keinerlei Voraussetzungen notwendig. Wir spielen keine afrikanischen Rhythmen, keine Patterns, keine spezielle Trommelliteratur. Neben einfachen Übungen für die Koordination rechts / links tauchen wir immer wieder in eine lange Improvisation ein. Dabei wird sich die Gruppe ohne Worte einig, findet sich in gleichen Rhythmen, wird lauter und leiser, lässt immer wieder aufs Neue noch nie da Gewesenes entstehen! Wer hat, kann gern seine eigene Djembe mitbringen. Es stehen jedoch ca. 60 afrikanische Trommeln zur freien Benutzung zur Verfügung.

 
Termine:

Montag bis Donnerstag : von 17:00 - 22:00 Uhr 
Trommelsession täglich um 20:00
(ausgenommen Schulferien)


Freitag und Samstag : von 17:00 - 24:00 Uhr 
Trommelsessions jeweils um 20:00 Uhr
(Ganzjährig)



Free Beat Jahresbericht 2019

Hier geht's zum PDF

Räumlichkeiten

Trommelraum

Hier finden bis zu 60 Menschen Platz um gemeinsam zu musizieren.

Bandraum

Hier wird zusammen "gejamt"

Gemeinsames Essen

Jeden Abend wird gemeinschaftlich gegessen.

Entspannungsraum

Hier kann man sich auch mal für ruhige Gespräche zurückziehen.

Küche

Unsere feine, kleine Küche.

Unser Haus


Impressionen

Free Beat Dokumentation

Komm und mach doch 

auch mal mit!

Kontaktiere uns

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Adresse

Free Beat Company

Matthias-Schmid-Straße 10

6020 Innsbruck

Kontakt

Maria Zeisler und Gottfried Jaufenthaler
Kirchplatz 9

A - 6162 Mutters
Tel: +43 (0) 676 7 909 565 
musikbaukasten@drei.at 



Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/